Lassen Sie Ihren Lastgang analysieren! Oft zeigt sich ein Einsparpotential von 5-15% Der Lastgang Ihres Unternehmens zeigt über ein Jahr, über 365 Tage im 15 Minuten-Takt den elektrischen Leistungsbezug Ihres Unternehmens. Detaillierter betrachtet und analysiert kann daraus ein vielfätiger Nutzen … Weiterlesen

Der Strompreis soll in 2020 einen Rekordwert erreichen Quelle: NTV Nach der Erhöhung der EEG-Umlage kommt noch ein weiterer Faktor hinzu, der den Preis für Strom steigen lässt: Die Netzgebühren werden teurer, prognostiziert ein Vergleichsportal. Je nach Bundesland gibt es … Weiterlesen

PowerRadar™ – TÜV geprüfte EnergieDatenManagement Hard- und Software unterstützt ISO 50001 und DIN 16247 Erneut hat das PowerRadar-Energiedaten-Management-System die Prüfung beim TÜVRheinland erfolgreich bestanden. Neben der webbasierten PowerRadar™-Software wurde auch die drahtlose Sensortechnik von Panoramic Power Ltd. der TÜV-Prüfung unterzogen. … Weiterlesen

NEUN gute Gründe für den Einsatz eines mitlaufenden Energiemonitoring-Systems: Der Aufbau eines Energiemonitoring-System – auch als Basis für die Umsetzung der ISO 50001 oder ISO 16247 – ist sehr einfach – wenn sie drahtlose Sensortechnik einsetzen. Hunderte Sensoren können innerhalb … Weiterlesen

ISO 50001: die wichtigsten Änderungen

Die Anforderungen an ein zertifiziertes Energiemanagement verändern sich: Seit August 2018 gilt eine Neufassung der ISO 50001. Die Änderungen betreffen alle Unternehmen, die nach ISO 50001 zertifiziert sind oder eine Zertifizierung anstreben. Lesen Sie mehr über die wichtigsten Neuerungen, damit … Weiterlesen

Harmonische Oberschwingungen und Netzqualität Eine der wichtigsten Umgebungsbedingungen für den reibungslosen Betrieb von elektrischen Anlagen ist eine ausreichende Qualität der Versorgungsspannung. Störungen und Einflüsse die durch Einschaltvorgänge, Anlaufströme, Dimmer, Schaltnetzteile, Frequenzregler, Wechselrichter usw. verursacht werden, gefährden Geräte und Systeme in … Weiterlesen

EnergieMonitoring zur Lastspitzenreduktion – vielseitig gewinnbringend Bei einer Jahreslastspitze von z.B. 1200kW und einem Leistungspreis von 80€/kW entstehen Kosten in Höhe von 96.000€ pro Jahr. Hier eröffnet ein EnergieMonitoring-System zur Lastspitzenreduktion ein hohes Einsparpotential. Motivation Elektrische Lastprofile werden typischerweise unterteilt … Weiterlesen

Kurzmitteilung

CSC Jäckle setzt umfangreiches Energiemonitoring ein Nach kurzem Erfahrungsaustausch und Begutachtung der ausgereiften Technik und PowerRadar Software setzt nun auch die CSC JäckleChemie GmbH aus Nürnberg die drahtlose Sensortechnik ein. Über knapp 350 Meßpunkte werden der größte Teil der Pumpen, … Weiterlesen

Kurzmitteilung

Drahtlose Sensortechnik bei APLEONA HSG im FacilityManagement Seit Mai 2018 nutzt nun auch APLEONA HSG die drahtlose Sensortechnik, um in Ihren über 1000 Gebäude die Energieströme für das Facility Management zu erfassen.