Bridge – Datenempfang von den Sensoren & Internetverbindung

Bridge – die Empfangs- und Router-Einheit

Die Bridge nutzt ein WLAN- oder LAN-Netzwerk oder eine Mobilfunk-Verbindung um die von den Strom- oder Leistungs-Sensoren empfangenen Energiedaten alle 10 Sekunden in der Cloud der PowerRadar Plattform abzulegen.

Eine für Alle

Nur eine Bridge wird benötigt, um die Daten zu empfangen, die von allen im Verteilerschrank installierten Sensoren, gesendet werden. Jede Bridge kann die Daten von über 200 Sensoren empfangen. Zusätzlich sorgt das integrierte Modbus-Interface für die Einbindung externer Geräte und die zwei KY-Puls-Eingänge empfangen die Daten der unterschiedlichen Zählertypen (Bridge Gen4).

Es gibt 2 unterschiedliche Bridge-Typen: Die Bridge Gen3 und die Bridge Gen4.