Ein globaler Baustofflieferant

Eine Blaupause für die Energieeffizienz

Panoramic Power in Aktion

Ausgraben der Daten

Da sich der Betrieb auf über 50 Länder erstreckt, suchte der Kunde nach einer Möglichkeit, mit der seine Werksmanager auf der ganzen Welt den Energieverbrauch einfach und in Echtzeit überwachen können. Wir installierten Sensoren an verschiedenen Standorten, einschließlich entfernten Steinbrüchen, um den Energieverbrauch von Pumpen, Förderanlagen und Brechmaschinen live zu überwachen. Mithilfe der erzeugten detaillierten Daten konnten wir Ineffizienzen sowie Energieverschwendungen feststellen. Der Kunde war in der Lage, die Kosten zu senken, die Effizienz zu verbessern und die Produktivität zu steigern.

Einsparungen in Stein gemeißelt

Wir entdeckten, dass ein Förderbandmotor überladen war und abschaltete, wodurch es zu einem Engpass im Betrieb kam. Die Behebung dieses Problems sparte dem Kunden 210.000 £ (235.000 €) pro Jahr ein. Unsere Daten zeigten auch einen unnötigen Energieverbrauch außerhalb der Geschäftszeiten in mehreren Gebäuden und Anlagen, wodurch weitere 8.000 £ (8.900 €) pro Jahr eingespart wurden. Allein durch diese Einsparungen konnte der Kunden eine Kapitalrendite innerhalb eines Monats erzielen.