Predictive Maintenance: Ein Kernstück der Industrie 4.0.

Quelle: bigdatablog.de

Um die Instandhaltung aller Geräte, Maschinen, Bauelemente oder allgemein gesagt technischen Geräten sicherzustellen, wurde bislang auf regelmäßige Wartung und Inspektionen gesetzt. Im Zeitalter der Industrie 4.0 werden diese Vorkehrungsmaßnahmen ergänzt und wesentlich erweitert durch: Predictive Maintenance.

Das Versprechen, das sich mit Predictive Maintenance – der vorausschauenden Wartung – verbindet, gleicht einem Paradigmenwechsel: Anstatt auf einen Ausfall oder Störungen nur im Nachhinein reagieren zu können, befähigt Predictive Maintenance Unternehmen mögliche Defekte zu erkennen, bevor sie tatsächlich eintreten. Dazu werden immer mehr Produktionsanlagen, Maschinenparks und andere Betriebsmittel mit Sensoren ausgestattet. Mit unterschiedlichen Technologien wie etwa Ultraschall wird den Maschinen zu Leibe gerückt.

“Heute repariert man Dinge nicht mehr wenn, sondern bevor sie kaputt gehen. #PredictiveMaintenance“

Predictive Maintenance ist mehr als nur eine neue Form der Wartung

Einer der einfachsten Anwendungsfälle von Predictive Maintenance wäre die Überwachung einer Produktionsanlage zum Beispiel mit einem Vibrations- oder Temperatursensor. Sobald die Vibrationen unregelmäßig bzw. zu schnell, oder die Temperaturen im inneren der Maschine so hoch werden, dass sie möglicherweise bald ausfällt, wird dies frühzeitig erkannt. Wenn eine Produktionsmaschine ausfällt, verursacht dies zum Teil hohe Folgekosten, da es dadurch zu Engpässen und Ausfällen an anderen Stellen kommt.

Predictive Maintenance folgt dem Dreiklang: Erfassen, Bewerten und Vorhersagen

Teure Reparaturen vermeiden, Ausfälle vorhersehen und vorbeugende Maßnahmen ergreifen – all das leistet die vorausschauende Instandhaltung. Der Dreiklang:

  • Digitales Erfassen der Daten
  • Bewertung und Analyse der Daten
  • Vorhersagen der wahrscheinlichen Ereignisse

stellt den passiven, traditionellen Hergang der Abläufe auf den Kopf. Predictive Maintenance ist damit ein Herzstück der Industrie 4.0 und damit eine große Chance für die Wirtschaft. Im Zeitalter der Digitalisierung und Vernetzung hat der Blick in die Zukunft nichts mehr mit dem Blick in eine Kristallkugel zu tun. Predictive Analytics schafft handfestes Wissen von der Zukunft.

weiterlesen >>

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.