Spannungsoptimierung und Energiewende

die erneuerbaren energien decken einen immer größerenteil unserer Stromerzeugung – im Jahr 2012 waren es bereits 23prozent. damit steigt aber auch ihre Verantwortung für denerhalt der netzstabilität. Bereits heute verfügen Solar-, Biogas- und windenergieanlagen über technische eigenschaften, die das Stromnetz bei engpässen entlasten können. ob die erneuerbaren diese aufgabe auch ganz ohne fossile und nukleare kraftwerkskapazitäten sicher und zuverlässig erfüllen können, testen Forscher im projekt » kombikraftwerk 2«.

GF_Kombikraftwerk_Spannungsoptimierung

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.